Wo findet die LEAD Studie statt?

LEAD findet im Studienzentrum des Ludwig Boltzmann Institutes für COPD und
Pneumologische Epidemiologie am Gelände des Otto Wagner Spitals, Sanatoriumstraße 2, A-1140 Wien, Gebäude G, 2. Stock statt.

Welche Organisationen sind an LEAD beteiligt?

Die LEAD Studie wird durchgeführt vom Ludwig Boltzmann Institut (LBI) für COPD und Pneumologische Epidemiologie – ein Institut der Ludwig Boltzmann Gesellschaft.

Ideell unterstützende Organisationen:

Wer ist hauptverantwortlich für die LEAD Studie?

Institutsvorstand und leitender Prüfarzt: Prim. Univ. Prof. Dr. Otto C. Burghuber
Stellvertretung Institutsvorstand und stellvertretende leitende Prüfärztin: Prima. Dr. Sylvia Hartl
Wissenschaftliche Leitung: Dr. Marie-Kathrin Breyer und Dr. Robab Breyer-Kohansal

Wofür steht LEAD?

LEAD steht für die Bezeichnungen Lung (Lunge), hEart (Herz), sociAl (Gesellschaft), boDy (Körperkomposition).

Was ist LEAD?

LEAD ist die erste longitudinale, unizentrische, epidemiologische Studie an der österreichischen Allgemeinbevölkerung. Ziel ist es, mehr Informationen und Erkenntnisse über Lungenentwicklung, Lungengesundheit und die Entstehung von Lungenerkrankungen zu erhalten. Desweiteren wird das Vorhandensein der wichtigsten Komorbiditäten (Begleiterkrankungen) bei obstruktiven Lungenerkrankungen, wie COPD und Asthma bronchiale erhoben.