Wie lange dauert eine Untersuchung?

Wenn Sie sich für eine Teilnahme an der Studie entschließen, dauert jeder Besuch circa 3,5 Stunden. Dieser ist in vier Untersuchungseinheiten gegliedert.

Wie lange dauert die LEAD Studie?

Die LEAD Studie dauert insgesamt zwölf Jahre zu je drei Untersuchungszeitpunkten. Alle TeilnehmerInnen werden gebeten alle vier Jahre die Untersuchungen durchzuführen (sog. Folgeuntersuchungen). Ziel ist es den Verlauf der Lungenfunktion zu dokumentieren. Zu diesen Folgeuntersuchungen werden Sie von uns rechtzeitig eingeladen und informiert.

Was muss ich beachten, wenn ich an der LEAD Studie teilnehme?

  • Sie sollten sich etwa 3,5 Stunden Zeit nehmen
  • Bei regelmäßiger Medikamenteneinnahme, sollten Sie eine Liste der Arzneimittel (Name, Dosis, Häufigkeit der Einnahme, z.B. Blopress 8 mg 1/2-0-0) mitnehmen
  • Aufgrund der Bestimmung von Blutfetten und Blutzucker sollten Sie nüchtern erscheinen. Wir bitten Sie mindestens 4 Stunden vorher nichts zu essen; ungesüßte Getränke sind erlaubt.

Lesen Sie die Einverständniserklärung (Link zu den Erklärungen) genau durch und geben Sie sie bei unseren Mitarbeitern ab.

Wer nimmt an LEAD teil?

Insgesamt haben bereits ca. 10.000 TeilnehmerInnen in Wien und Umgebung mitgewirkt. Diese Personen werden im Laufe von 12 Jahren zu weiteren Untersuchungen eingeladen. Es nehmen Kinder, Jugendliche, Männer und Frauen zwischen 6 und 80 Jahren teil. So kann ein gutes Bild der Österreichischen Allgemeinbevölkerung gewonnen werden.

Warum sollte ich an LEAD teilnehmen?

  • Sie helfen dabei, dass verlässliche neue medizinische Forschungsergebnisse gewonnen werden und dass es somit für unsere Gesellschaft neue und/oder verbesserte Behandlungen gibt.
  • Ihre Eigeninitiative könnte dazu beitragen, in Zukunft die Gesundheit vieler Menschen zu schützen, zu erhalten oder sogar wiederherzustellen.
  • Durch die Teilnahme an dieser Studie haben Sie die Möglichkeit mehr über Ihren eigenen Gesundheitszustand zu erfahren.